Unser Biobauernhof in Saalfelden

Der Oberhaslinghof gehört zur Ortschaft Breitenbergham und ist auf ca. 790 m Seehöhe gelegen. Der Großteil der Wiesen ist flach und die gesamte Landwirtschaft kann mit den Maschinen bearbeitet werden.

Die Altbauern Maria und Johann Stöckl haben im Jahre 1966 den Bauernhof von kinderlosen Verwandten übernommen und bis 2005 bewirtschaftet. Im Laufe der Zeit wurden die alten Gebäude renoviert bzw. neu errichtet. Das „uralte“ Wohnhaus wurde im Jahr 1981 vollständig abgerissen und neu aufgebaut. Der Stall wurde immer wieder umgebaut und erweitert.

Unser Biobauernhof besteht aus ca. 14 ha Grünland, etwa 3,5 ha Wald und 2 ha Pachtfläche. Das Grünland wird 2 - 3 mal pro Sommer gemäht und als Grassilage und Heu eingebracht.

Bereits seit den 80iger Jahren wird unser Hof als Biobetrieb geführt und auch kontrolliert. Wir haben insgesamt ca. 35 Stück Vieh am Hof, wobei die 10-12 Milchkühe und 8-10 Kälber das ganze Jahr über am Hof bleiben, die 10 Jungtiere und die 2 Norikerpferde verbringen den Sommer auf der Alm. Unser Zwergpony Max, die Hasen und Meerschweinchen und natürlich auch unsere Katzen bleiben selbstverständlich am Hof.

  

Urlaub am Bauernhof

Anreise
Invalid Input

Abreise
Invalid Input